Jujutsu auf dem Sensenstein

Jujutsu auf dem Sensenstein

Das Wochenende vom 08.-10.November verbrachten 4 Sportler von R.W.Kassel auf der Jugendburg Sensenstein.

Es war mal wieder alles geboten,was unser Jujutsu zu bieten hat.Teilnehmer aus den bekannten Vereinen PSV Grün Weiss,TSV Heiligenrode,KSV Auedamm,KSV Baunatal und dem BC Arolsen hatten viel Energie mit Gebracht!

Am Freitag Abend ging es gleich zur Sache, Gilbert (PSV GW) schliff uns mit Pratzentraining vom Stand zum Boden.

Am Samstag gab es ein SV Pacours und danach zeigte unser Trainer Würfe zum Thema Ausheber und Selbstfaller(Opferwurf).

Dirk (KSV Auedamm) zeigte einen, für nicht alle einfachen, Hebelflow der Extra Klasse und Sina (BCA) zeigte Würgetechniken am Boden vom feinsten. Aber für viele war die Abend Einheit der Hammer! Entwaffnung von echten Übungswaffen war schon was ganz besonders. Cool zu erfahren mit Martin(PSV) und Dirk(KSV Baunatal).

Danach war das Bistro sehr gut besucht und auch dort hatten alle viel Spass. Am Sonntag legte Marco(Heiligenrode) nochmal los mit Abwehrtechniken gegen bewegliche Gegenstände und zwei Angreifer. Chill out und Yoga brachte dann Britta(PSV) nochmal richtig gut an die ausgelaugten Sportler rüber!

So war ein tolles Wochenende schnell vorbei und außer viel Imput nahmen wir alle einen Muskelkater mit nach hause.

Bis zum nächsten Jahr euer

    Armin

Jujutsu Hebel
Verwendete Schlagwörter: , , , , , , , , ,