Falltraining für Reiter -Rittergut in Olenhusen

Das Falltraining auf dem Rittergut in Olenhusen bei Göttingen, war Super und alle haben toll mitgemacht !

Die ersten „Bodenproben“ wurden genommen! 

Fallen üben auf Judo Matten

An diesem Wochenende wurde in Olenhusen fleißig gefallen, aber nicht vom Pferd, sondern auf Judomatten. Ernst Knothe von SV Rot-Weiß Kassel e.V. hat mit 19 interessierten Reiterinnen und Reitern das richtige Fallen und Abrollen geübt. Mit viel Witz und einer beeindruckenden Akrobatik hat er uns das Stürzen seitwärts, vorwärts, rückwärts und mit Rolle vorgeführt und wir haben versucht, es ebenso elegant nachzumachen. Hierbei stellte sich die Überwindung, sich zu Boden fallen zu lassen, als größte Schwierigkeit heraus!

Theorie

Im Anschluss an diesen praktischen Teil konnten wir uns im Reitstübchen aufwärmen und dem Vortrag von Frau Dr. Birgit Harenberg (www.ridersmind.de) lauschen zum Thema „Mentaltraining und Angstbewältigung – Für mehr Sicherheit im Sattel“. Sie machte uns deutlich, warum nach einem Sturz manchmal der eigene Wille und gute Ratschläge des Reitlehrers nicht ausreichen, um die Blockade im Kopf zu lösen, die uns vom angstfreien Reiten abhält, und stellte uns u.a. die Wingwave-Methode vor, mit der sie schon vielen Angstreitern helfen konnte.

Beim abschließenden Pizza-Essen ließen wir den Abend gemütlich ausklingen.

Vielen Dank an Birgit und Ernst!

Kommentar von Frau Dr. Birgit Harenberg,
Sport-Mental-und wingwave@ Coaching Dr.Birgit Harenberg: 

Das war ein ganz besonderer Kurs ! Fallen zu lernen ist nicht so einfach 😉

Das ein Sturz mentale Blockadden nach sich ziehen kann und wie man damit umgeht, durfte ich den Teilnehmern im Anschluß erklären.
Eine tolle Kombi: FALLTRAINING UND MENTAL COACHING !
Ein großes Dankeschön an Katharina Oestreich für die Organisation des Kurses und an Ernst Knothe für seine Geduld beim Falltraining !
Absolut empfehlenswert und muss unbedingt wiederholt werden !!