Karate Buchtips

Hier einige Buchtips für Karateka und alle die sich für diesen Sport oder besser den Do interessieren.

Ein Europäer erlernt Karate in Japan. Ein Buch aus den 70gern. Das Buch ist trotzdem lesenswert und führt ein in wesentliche Charakterzüge des Karate.

  • Karate1 – Albrecht Pflüger – ISBN 3 8068 0227 0

Das „deutsche Standardwerk“ beschreibt Anfängern grundlegende Stellungen und Techniken.

  • Nakayamas Karate Perfekt1 – Masatoshi Nakayama – ISBN 3 8068 0487 7

Das Buch schon etwas älter, aber gerade deshalb interessant. Denn es gibt viele Einblicke in Karate, wie es vielleicht nicht täglich im Dojo geübt wird.

  • Karate basics – Christian Grüner – ISBN 978-3-613-50652-7

Ein schönes, modernes und übersichtliches Buch für Einsteiger.

  • Karate von A-Z – Herbert Velte – 978-3-613-50609-1

Dieses Buch erklärt die allermeisten japanischen Karatebegriffe. Ich finde es sehr komplett.

  • 25 Shotokan Karate Katas – Albrecht Pflüger – ISBN 3 8086 0859 7

Für mich immer noch das beste Buch zu Shotokan Katas, mit den allseits bekannten Kata Ablauf Zeichnungen.

Ein sehr schönes Buch für Kinder zu japanischer Kultur ud Karte Techniken, welches auch Erwachsenen Spaß macht.

 

Über weitere Buchtips von Euch würde ich mich freuen.

Jürgen