Vereinslehrgang Rot-Weiß u Bushido 2017 Sensenstein

Am 25.03.2017 trafen 10 unserer JuJutsu Ka, sich zusammen mit unseren Freunden vom Nachbarverein Bushido zum Vereinslehrgang auf dem Sensenstein. Der prall gefüllte Trainingstag hatte es in sich. Morgens um 09:30 Uhr zeigte uns Mario einige wichtige Rituale der Japanischen Etikette. Danach war Armin dran,und zeigte, wie man den Fußboden als Waffe benutzen kann. Über Wurfkombinationen, teilweise aus den höheren Dan Graden.

Dann zeigte uns Wolle Pratzenarbeit einmal ganz anders. Die Pratzen wurden in verschiedene Kombinationen eingebaut (Stand sowie Boden). Mario hatte dann ein Treppenhaus ähnlichen Parcour aufgebaut, wo alle Bewegungsformen in dieser ungewohnten Atmosphäre geübt werden konnten.

Die beiden Abschlußeinheiten waren dann besonders etwas für die Jugend. Ein Teamzirkel der Extraklasse und einen SV Lauf mit Waffen aller Art (Spielzeugpistolen, Luftbaceballschlägern usw.).

Ein erfolgreicher Trainingstag ging so mit viel Spaß, Schweiß und ein bisschen Blut zu Ende.

Wir hatten alle ein Lächeln im Gesicht und somit bis zum nächsten mal.

Euer Trainer
Armin